Show newer

‚Stum tvang‘ für den neuen Sachliteraturpreis von Jyllands-Posten nominiert: „Ziemlich unangenehm, von seinen politischen Feinden einen Preis dafür zu bekommen”. Lesenswerte Reflexion v. @sorenmau (via Übersetzer). Preiswürdig, aber pls aus korrekter Ecke: dietzberlin.de/stummer-zwang
---
RT @sorenmau
’Stum tvang’ er blevet indstillet til Jyllands-Postens nye faglitterære litteraturpris.
Det er ret akavet at blive indstillet til e…
twitter.com/sorenmau/status/15

Findet ihr die MEW? Wir haben mal wieder bei der sova in Maintal vorbeigeschaut — seit 2017 unser Auslieferer, übernimmt Lagerung, Bestellannahme, Versand + Factoring ggü. dem Buchhandel. Damals sind wir mit ~60 Tonnen dort angekommen. Heute lagern ~80.000 Bücher von uns dort…

Buch einpacken, Umschlag an die Wand hängen: „Sich nicht regieren lassen“ stellt |s Demokratieverständnis auf 5 Leseebenen vor: Originaltexte, Erläuterung, Kontext, Kurzbiografien, Mindmap + Zeitstrahl. Prima für Einsteiger*innen: dietzberlin.de/sich-nicht-regi

… der die Logistik ‚seziert‘ hat in seiner überzeugenden Analyse der ökonomischen Macht im Kapitalismus: dietzberlin.de/stummer-zwang.
Nicht verpassen, Mau in Berlin 👉 Sa 2.07. | 19 h | Haus der Statistik, Otto-Braun-Straße 72. fb.me/e/217JY57gy | hausderstatistik.org/veranstal /2

Show thread

Die Logistik setzt den ‚stummen Zwang‘ der Kapitalakkumulation im globalen Maßstab um. Ihre Rolle in der Klimakrise + ihre extreme Anfälligkeit (Bsp. Pandemie oder Suezkanal) ist in Kämpfen gegen den Kapitalismus nicht zu unterschätzen. Das diskutiert @TOP_B3RLIN mit @sorenmau /1

Ebenso ans Herz gelegt sei euch die gute Gesellschaft von: Karl Liebknecht | Rosa Luxemburg | Clara Zetkin | Louise Michel | Friedrich Engels ❤️🔥 Mitnehmen + ab ins Gepäck: dietzberlin.de/reihe/biografis

Show thread

Unser neues Werk der Reihe, in dem Mario Keßler Werk + Leistung einer Persönlichkeit der sozialistischen Bewegung unter einem speziellen, in Forschung + Überblickswerken zu wenig behandelten Gesichtspunkt untersucht: Leo und der | dietzberlin.de/leo-trotzki-ode

Show thread

Wer darf mit in die Ferien? Wir schlagen euch spannende Genoss*innen als Reisebegleitung vor: Unsere Reihe Biografische Miniaturen kombiniert jeweils 1 profunde Einführung zur Person, Dokumente, Fotos. Zum Bsp. Alexandra Kollontai kennenlernen? dietzberlin.de/alexandra-kollo

Literatur als Lifestyleprodukt? @SundermeierJorg auf @ndaktuell über das Buch als Ware und “Sternstunden” seiner Vermarktung. Dietz-Chefin @SabineNuss hat dann gleich über eine Cap mit „Vom Kopf auf die Füße“ in MEW-Blau/Gold nachgedacht 🤡 Nein. Scherz 😘nd-aktuell.de/artikel/1164766.

Über die fortwährenden Angriffe der Unternehmensverbände nach immer längeren + flexibleren Arbeitszeiten inkl. längerer Lebensarbeitszeit hat @istuetzle einen lehrreichen Analyse-Sammelband bei uns publiziert. Lieblings-Titelzeile: dietzberlin.de/work-work-balan

Wir können helfen 📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘📘 Halten die MEW offline zugänglich: Papier, gebunden, schön.
---
RT @FlaneurDer
Was sind eure liebsten Marx Zitate die ihr aber leider vergessen habt?
twitter.com/FlaneurDer/status/

Armin Pfahl-Traughber hat sich mit Ishay Landas „Der Lehrling und sein Meister“ beschäftigt. Trotz Kritik kommt er nicht umhin zu bescheinigen: „Landa weist berechtigt auf Demokratiedefizite im politischen wie wirtschaftlichen Liberalismus hin.“ hpd.de/artikel/faschismus-und- @hpdticker

Jena! Nächsten Montag: Mario Keßler, Hrsg. unserer Neuerscheinung „Leo Trotzki oder: Sozialismus gegen Antisemitismus“ stellt sein Buch am 4. Juli vor | Akademiehotel, 16–18 h, organisiert von @RLS_Thueringen 😘 rosalux.de/veranstaltung/es_de. Guter Stoff: dietzberlin.de/leo-trotzki-ode

„Verschuldete Hausbesitzer streiken nicht.“
---
RT @ClaasGefroi
Warum Konservative und Liberale partout die Eigentumsquote erhöhen wollen: Wohneigentum ist ein sehr wirksames Mittel zur Kontrolle und Disziplinierung von Gesellschaft.
Ausschnitt: David Harvey. Rebellische Städte
twitter.com/ClaasGefroi/status

Wer den Schriftzug nicht genau lesen kann, weil zu klein, möge in MEW 3 nachlesen dietzberlin.de/produkt/mew-mar
oder bei den MEGA-Kollegïnnen/@bbaw_de: edoc.bbaw.de/frontdoor/index/i

PS: Endlich mal die 11. These richtig zitiert, ohne Semikolon, »aber« oder einem Mix.

---
RT @JoergSchindler
Guten Morgen aus vom . 🙂🚩
twitter.com/JoergSchindler/sta

Heute prima Programm für München 👇 Zuvor in den Eisbach springen, dann mit kühlem Kopf Valeria & Moritz lauschen:
---
RT @KarlDietzBerlin
Valeria Bruschi & Moritz Zeiler sind diesen Freitag in München: Vortrag + Diskussion zu ihrem Buch „Das Klima des Kapitals (dietzberlin.de/das-klima-des-k). Eintritt frei! 24.06. | 19-21 h | Eine-Welt-Haus München, Schwanthalerstr. 80. Anmelden: politische.bildung@bildungswerk-bayer…
twitter.com/KarlDietzBerlin/st

Show older
Mastodon

Alles rund um, über, aus & für Berlin