Follow

Tagsüber bediente er den Bagger im Lausitzer Tagebau, abends nahm er seine Gitarre her, um Menschen Mut zu machen: Gundi , 1998 mit 43 gestorben. Hans-Dieter Schütt verfasste aus seinen Gesprächen mit ihm die großartige Erinnerung: dietzberlin.de/tankstelle-fuer

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Alles rund um, über, aus & für Berlin